Vor dem Computer am besten nur mit Brille

4. Oktober 2013

Viele Menschen lieben Kontaktlinsen, diese sind eine perfekte Alternative und doch sollte man sie nicht laufend tragen. Es gibt immer wieder Situationen, wo eine Brille doch angebrachter ist. So auch vor dem Computer, denn wer dort lange sitzt und an diesem arbeitet, sollte lieber auf Kontaktlinsen verzichten und die Brille verwenden. Die weichen Linsen machen die Bildschirmarbeit noch schlimmer. Alle Symptome die man in der Regel durch die lange Bildschirmarbeit hat, können sich mit Linsen extrem verschlimmern. Man hat schneller müde Augen, gereizte Augen und vor allem auch trockene Augen. Wenn man sich die Augen dann noch reibt, bekommt man auch oft noch Augeninfektionen. Dazu bekommt man nach einiger Zeit auch Kopfweh und ist gegenüber Licht sehr empfindlich. Die weiche Kontaktlinse selbst entzieht dem Auge schon die Feuchtigkeit und von daher sollte man die Brille nutzen, die Linse kann man nach der Arbeit immer noch einsetzen. Oder aber man greift zu formstabilen Kontaktlinsen, die einfach besser für die Augen sind.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen