Kontaktlinsen oder Brille?

20. September 2012

Es gibt schon recht lange die Möglichkeit, sich von seiner Brille zu trennen und sich für Kontaktlinsen zu entscheiden. Aber man muss natürlich abwägen, ob man besser mit Brille oder mit den Linsen lebt, manchmal ist es auch sinnvoll diese beiden Sachen zu kombinieren.
Brillen haben gerade beim Sport und beim Schwimmen den Nachteil, dass sie von der Nase rutschen oder man eben gar nichts sehen kann. Beim Schwimmen würde man die Brille verlieren, aber manche Menschen können ohne sie nichts sehen, von daher ist die Kontaktlinse eine perfekte Alternative. Beim Sport ebenso, man schwitzt viel, die Brille würde ständig verrutschen und mit den Kontaktlinsen hat man immer einen perfekten Durchblick. Es gibt auch Menschen, die gerne mal eine Party ohne Brille besuchen würden oder die sich einfach mit Brille nicht attraktiv finden. Hier helfen auch die Kontaktlinsen weiter. Aber noch lange nicht jeder Mensch kann laufend Kontaktlinsen tragen, so zum Beispiel bei trockenen Augen oder bei Allergien. Mittlerweile gibt es aber Zusatzprodukte, die das Tragen von Kontaktlinsen auch in den Fällen möglich machen. Hier sollte man sich aber am besten von dem Augenarzt beraten lassen, was genau möglich ist und wie man vorgehen kann. Außerdem sollte man die Brille immer in der Nähe haben, für den Fall, dass man eine Kontaktlinse verliert. Dies geschieht zwar nicht so oft, kann aber eben passieren und wenn man unterwegs ist, ist einem dann mit der Brille geholfen die man bei sich führt.
Es gibt für alle Menschen verschiedene Kontaktlinsen, wie die Tageslinsen, die Wochenlinsen, die Monatslinsen und auch die Jahreslinsen. Wenn man Kontaktlinsen nicht täglich tragen möchte, sollte man klar zu den Tageslinsen greifen, die dazu auch noch praktisch sind, da sie einfach in den Müll geworfen werden und man sie nicht ständig reinigen muss. Alleine aus diesem Grund tragen viele Menschen gerne die Tageslinsen. Jahreslinsen sind auf Dauer gesehen sehr günstig, aber wenn man sie verliert, muss man leider neue kaufen und wenn man sie nicht vertragen sollte, hätte man das Geld völlig umsonst ausgegeben. Daher am besten immer erst die Tageslinsen testen und dann kann man sich auch bei Verträglichkeit für andere Linsen entscheiden!

GD Star Rating
loading...

17 Kommentare

  • Michael | 21. September 2012 an 09:52

    Hallo, ich trage schon seit ca. 30 Jahren Kontaktlinsen. In Bezug auf die Verträglichkeit sind diese ja immer besser gewurden. Zum einem ist es eine sache die mit Eitelkeit zu tun hat und zum anderen sehe ich mit Kontaktlinsen viel besser. Die brille habe ich nur für den Notfall. Kontaktlinsen geben Selbstvertrauen und Sicherheit. Wer Linsen verträgt und mit der Handhabung vertraut ist, für den sollten Kontaktlinsen den Vorzug haben. Ich habe schon einige Sorten ausprobiert und nehme derzeit die Biomedics 55 sowie die Biomedics Toric.Ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis. Ich bin mit den Air Optix Aqua vom Sehen her überhaupt nicht zurecht gekommen.

    GD Star Rating
    loading...

Trackbacks für diesen Artikel

Kommentare sind jetzt geschlossen für diesen Artikel