Ablagerungen auf Kontaktlinsen

31. Januar 2013

Jeder Mensch der Kontaktlinsen besitzt, die öfter als nur einen Tag getragen werden, weiß genau dass man die Linsen auch pflegen muss. Denn ansonsten kommt es zu Ablagerungen, die nicht nur für Reizungen in den Augen sorgen, sondern auch für Probleme mit dem Sehen sorgen. Ablagerungen treffen alle Linsen, ob nun hart oder weich, wenn sie nicht gepflegt werden. Auch wenn man sich der Linsenpflege annimmt, aber nicht sachgemäß, kann es zu den Ablagerungen kommen. Von daher sollte man sich von seinem Augenarzt oder auch Optiker zeigen lassen, wie die richtige Pflege funktioniert. Denn Kontaktlinsen sind nicht immer unbedingt günstig und man möchte doch lange etwas von ihnen haben!

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen